Facts

Name
Zawitowski Kamil
Fangdatum
21. November 2014
Fischart Zander
Länge
83 cm
Gewässer
Main

My Story

Das Jahr 2014 lief gar nicht mal so schlecht und ich könnte einige gute Fische fangen, allerdings mein letzter guter Zander war aus dem Januar (was mich ein bisschen genervt hat). Ich habe alles probiert aber nur kleine Zander haben sich für meine Köder interessiert. Ein paar Tage zuvor könnte ich einige mittlere Zander fangen aber ich wusste das die Dicken auch in der Nähe sind. Am 18 November war ich wieder am Wasser und probierte erst mit Minnows zwischen 6-8cm. Es hat nicht lange gedauert und ich konnte einen 60er Zander landen. Ich entschloss mich einen etwas größeren Bait dran zu hängen - in der Hoffnung das endlich ein guter Fisch einsteigen wird. Es hat heftig geregnet, aber ich sagte mir "ich muss den dicken kriegen!". Bekanntlich wird Ausdauer belohnt und ca. 1 Std. Später spürte ich einen heftigen Einschlag, der Anhieb saß und ich wusste nach ein paar Sekunden, dass es endlich ein guter Fisch ist. Nach kurzen aber heftigen Drill merkte ich, dass der Zander nicht ins mein Watkescher passt. Durch den Regen war alles glatt, ich rutschte aus und landete mit dem Füssen im Wasser. Jetzt war mir alles egal und ich packte den Zander an der Schwanzwurzel und hob ihn aus dem Wasser raus. Ich war happy das es alles gut geklappt hat und das mein Plan endlich aufging. In paar folgendem Tagen konnte ich noch einige Zander auf dem Realis Jerkbait 120SP fangen - unter anderen noch einen 83er.

Tight Lines

Kamil

Tackle

Rute
Evergreen Temujin Kaleido the Impala
Rolle
Shimano Calcutta Conquest 51
Köder
DUO Realis jerkbait 120SP